Nachrichten

Deutsche Meisterschaft: 4. Platz!

Bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschiessen, in München Hochbrück, erzielte der SV Falke Steinfischbach seine bisher besten Platzierungen.

In der Herren-Altersklasse Luftgewehr erzielten die Schützen Peter Dippel, Wilfried Langer und Klaus-Peter Zehl mit 1049 Ringen den 4. Platz, mit nur 2 Ringen Rückstand auf die Drittplatzierten aus Rheinhessen.
Somit stellte das Team aus Steinfischbach auch die beste hessische Mannschaft. Ebenfalls bester hessischer Vertreter, in dieser Klasse und auf Platz 7, landete mit 389 Ringen K.-P. Zehl.
Peter Dippel erreichte mit 385 Ringen Platz 20 und Wilfried Langer, mit 375 Ringen, Platz 121.
Der Hessenmeister im Zimmerstutzen, Michael Hutter, hatte nicht seinen besten Tag und schoss sich mit 263 Ringen auf Platz 36.
K.-P. Zehl gelang mit für ihn enttäuschenden 273 Ringen in der Disziplin KK-Gewehr Zielfernrohr noch der 41 Platz. Insgesamt waren die Schützen mit ihren Leistungen jedoch sehr zufrieden!"